Hunde
Bringen Sie Ihrem Hund bei, in 4 lustigen Schritten zu holen

Bringen Sie Ihrem Hund bei, in 4 lustigen Schritten zu holen

Wir machen viel mit und für unsere Hunde; einen Ball oder eine andere Art von Spielzeug werfen. Das Spiel des Holens ist für viele Besitzer und Hunde eine lustige Aktivität, die an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten durchgeführt werden kann. Beim Abholen läuft es jedoch nicht immer wie vorgesehen, der Mensch wirft ein Spielzeug und der Hund nimmt es auf und gibt es dann zurück. Einige Hunde holen nicht gern, andere hingegen sind so begeistert, dass sie das Holobjekt nicht mehr übergeben wollen. Dann gibt es Hunde, die begeistert nach dem Objekt greifen, es dann in den Mund nehmen und loslassen, bevor sie dich erreichen. In diesem Blog erkläre ich, wie Sie in 4 Schritten lernen können, viele Hunde auf positive und unterhaltsame Weise zu holen. Obwohl es natürlich immer noch Menschen gibt, die es nicht mögen. Sollte auch möglich sein, oder?

Bringen Sie Ihrem Hund das Holen bei
Zuallererst ist es wichtig, dass Ihr Hund anfängt, ein Holobjekt zu mögen. Dies ist nicht für jeden Hund selbstverständlich. Oft geht es darum, etwas zu finden, das dem Hund gefällt. Dies kann etwas mit einem Quietscher, einem Ball oder vielleicht einer Umarmung sein. Versuchen Sie, dem Hund ein positives Gefühl für das ausgewählte Objekt zu geben. Jeder hat seine eigene Art zu belohnen, einer macht es mit einem Keks, der andere mit seiner Stimme. Jeder weiß, worauf sein Hund am besten reagiert. In 4 Schritten werde ich unten erklären, wie der Hund das Abrufobjekt halten kann.